Neu hier?

Herzlich Willkommen auf Anti-Uni.com!

paul_ben (12)

Ich (Ben) freue mich sehr, dass Du den Weg hierher gefunden hast.

Hast Du auch das Gefühl, dass Du in der Schule oder der Uni nicht alle Deine Potentiale leben kannst?

Hast Du das Gefühl, dass Du die Dinge, die Du in der Schule oder der Uni lernst später nie brauchen wirst?

Hast Du gar das Gefühl, dass Du immer nur versuchst die Erwartungen der Gesellschaft und Deiner Eltern zu erfüllen? 

 

Konntest Du eine der obigen Fragen mit “Ja!” beantworten?

Dann bist Du hier goldrichtig!

Anti-Uni inspiriert junge Menschen ihren eigenen Weg zu gehen.

Du schaffst es Dich von den Erwartungen der Gesellschaft zu befreien, das zu finden worauf du wirklich Bock hast und persönlich erfolgreich zu werden. 

– und ich zeige Dir, wie Du Dich für´s Lernen bezahlen lassen kannst 😉

Du willst Dein Ding finden und Dein Leben gestalten so wie du es willst?

Hol´ Dir den 3-teiligen Anti-Uni-Guide und erfahre, worum es genau geht und was du davon hast! Komplett *for free* versteht sich. 

(Schon über 7.118 Anti-Uni-Fellows sind dabei!)

Hier mal eine Leserstimme von Anna zwischendurch:

„Hallo Ben!

Hier schreibt dir Anna. Ich möchte dir von ganzem Herzen danken! Es ist unglaublich, was du mit deinem Blog in mir bewegt hast! Seit ich deine Seite gefunden habe, bin ich motiviert wie nie zuvor für meine Interessen und Überzeugungen hinsichtlich eines lebenswerten Lebens einzustehen und war so erleichtert, zu sehen, dass es noch viele andere nonkonforme Menschen gibt, die ihr „Ding“ machen und damit tausend mal glücklicher sind, als ein angepasstes, unzufriedenes Dasein zu fristen.“

Vorab noch ein kleiner Hinweis: Anti-Uni.com hört sich erst mal sehr negativ und böse an. Wenn Du Dich hier ein wenig umschaust wirst Du jedoch schnell merken, dass ich gar nicht so böse bin und es eigentlich nur gut meine.

Ich bin nicht grundsätzlich gegen jede Form von Universität. Ich denke schon, dass Unis in der Tat (noch) ihre Daseinsberechtigung haben. Dennoch finde ich, dass das System an vielen Ecken krankt – und dass es Möglichkeiten gibt auch ohne Uni (oder zumindest nebenbei) eine gute (oder gar praktischere) Bildung zu erlangen.

Der erste Schritt – Hast Du eine Vision für Dein Leben?

Alles fängt damit an, dass Du überlegst, was Du wirklich willst.

Reisen ist super, um der eigenen Vision näher zu kommen.

Mach Dich auf die Suche nach Deinen Talenten und Potentialen.

Wenn Du Deine Vision für Dich und Dein Leben gefunden hast, dann fügt sich alles wie von alleine – Du gewinnst einen intrinsischen Antrieb, der Dich vorwärts schiebt.

Klingt überfordernd und viel auf einmal? – Kein Stress, alles geht step by step.

Und wenn Du Dir überhaupt Gedanken machst über das wo Du wirklich hinwillst, welchen Beitrag Du zur Gesellschaft leisten möchtest, dann bist Du schon ganz vielen einen Schritt voraus.

Ich begleite Dich dabei und halte Dich mit meinen crazy Artikeln bei Laune – ich gebe mir Mühe, ok!? 😉

Und ein Tipp: Hör nicht so viel darauf, was Dir Deine Eltern oder die Gesellschaft als “sicheres Studium” unterjubeln wollen.

 

“Sicher” ist das, worauf Du Bock hast, wofür Du brennst, was Dich nicht schlafen lässt.

 

Period.

Also, lass es raus – lass Deine Talente raus, Deine Potentiale die in Dir schlummern. Du weißt ja – nicht zu viel nachdenken….

einfach machen.

– und ich mach mit!

Was Du hier konkret findest und lernst.

Antworten auf die Fragen:

  • Welche Skills brauche ich wirklich da draußen im Berufsleben?
  • Wie kann ich mein volles Potential leben?
  • Wie finde ich meine Vision?
  • Wie mache ich mich attraktiv für künftige Arbeitgeber, sodass mich alle haben wollen?
  • Wie kann ich außerhalb der Uni mehr lernen, als ich in der Uni je lernen würde?
  • Wie werde ich erfolgreicher Auto-Didakt und lebenslanger Lerner?

Wäre es nicht cool zu wissen, warum Du eigentlich jeden Morgen aufstehst? Und etwas zu tun, worauf Du wirklich Bock hast?

Lass´ uns gemeinsam Dein Leben rocken – und damit auch andere Menschen anstecken! Und schließe Dich unbedingt unserem Movement an!

Du willst Dein Ding finden und Dein Leben gestalten so wie du es willst?

Hol´ Dir den 3-teiligen Anti-Uni-Guide und erfahre, worum es genau geht und was du davon hast! Komplett *for free* versteht sich. 

(Schon über 7.118 Anti-Uni-Fellows sind dabei!)

Und nun viel Spaß beim Herumstöbern, lesen und diskutieren!

Dein Ben

P.s. Hier erfährst Du wie alles angefangen hat.