Problogger Darren Rowse über Träume (und Superman)

Screen Shot 2015-04-07 at 00.15.31

„People don’t realize that the future is just now, but later.“ – Russel Brand

Darren Rowse ist der Gründer von Problogger – einem ziemlich erfolgreichen Unternehmen, das sich vor allem mit Blogging beschäftigt.

Abgesehen davon ist er einfach ein cooler Typ und sein Vortrag vom World Domination Summit hat mich echt berührt – und so einige Male zum Lachen gebracht.

Darren spricht unter anderem über:

  • seinen Traum Superman, ähhh Unternehmer zu werden
  • wie er anfing seinen Träumen zu folgen
  • den Launch seines ersten Online-Produkts (ein 20 €-pdf, von dem er hoffte, dass es sich 100 Mal verkaufen würde und sich schließlich 5.000 Mal verkaufte)
  • wie er einmal neben Russell Brand urinierte
  • und vieeles mehr!

Screen Shot 2015-04-07 at 00.10.13

(Am Ende seines Vortrags gibt es überdies noch einen wunderschönen Song einer Songwriterin!)

Screen Shot 2015-04-07 at 00.08.47

Ein schönes Zitat aus seinem Vortrag:

„The future is not some place we are going, but one we are creating. The paths are not to be found, but made.“

 

„Look for what gives other people energy.“

 

Wie hat dir der Vortrag und der Song gefallen?

Teile es gerne in den Kommentaren!

 

Screen Shot 2015-04-07 at 00.09.14

 

P.s. Du hast einen Blog und willst ihn auf Vordermann bringen? Probier's mal mit dem Problogger 31 days to build a better Blog-Workbook.

Darren spricht auch in seinem Vortrag über die Entstehungsgeschichte der ersten Version. Übrigens: Ich habe den Guide selbst benutzt und finde ihn großartig.

 

Willst Du auch weniger auf die Gesellschaft hören und Dein eigenes Ding machen?

Hol´ Dir den kostenlosen 3-teiligen Anti-Uni-Guide und erfahre, worum es genau geht und was du davon hast! 

(Schon über 7.118 Anti-Uni-Fellows sind dabei!)

2 Kommentare, sei der nächste!

  1. Lieber Ben, Danke für den Hinweis. Das Video hat mir die Mittagspause gerettet, ich kann jetzt mit neuer Energie durchstarten und werden mir hoffentlich in Zukunft immer wieder die Frage stellen was mir Energie gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *