Brief an meine Mutter

Hey Mum, ich erlaube dir, dass du dich für mich schämst. ich finde es okay, dass du manchmal wütend auf mich bist.

Du musst nur „den richtigen Weg“ finden…

auf der suche nach meinem weg habe ich lange zeit nach dem “richtigen” weg gesucht nach dem “einen weg” nach dem “perfekten weg” der weg, der alles gut macht der mir all das bringt, was ich mir erhoffe der mir das leben ermöglicht, das ich mir in meinem kleinen ...

5 gute Gründe niemals einen Blog zu starten

american sector

Dieser Tage im Internet unterwegs zu sein, kann ganz schön einschüchternd sein.

Es scheint scheint voll von Leuten, die mit schon fast erschreckender Regelmäßigkeit Blog-Artikel veröffentlichen, Online-Kurse erstellen und eine Menge loyaler Leser, Fans und Follower ...

5 Annahmen, die deiner Bildung im Weg stehen

selbstbestimmte bildung
(Vorhang auf für einen großartigen Gastbeitrag von Raphael)

Ich las die E-Mail ein letztes Mal durch, bevor ich sie abschickte. Als ich auf “senden” klickte, machte sich ein kribbeliges Gefühl in meinem Bauch breit. Ich bewarb mich um ein Stipendium für eine Trainerausbildung. Als ...

Wie du einen Mentor findest (Interview + kostenloses Buch – EN)

how to find a mentor in business
Edward ist ein krasser (junger) Typ. Mit 17 hat er die Schule abgebrochen und seitdem arbeitet er für seinen Mentor Matthew Hussey (übrigens auch ein sehr krasser Typ). Heute aber geht es um Edward - und darum wie er dir mit seiner Erfahrung der letzten gut fünf Jahre helfen kann deinen eigenen ...

Anna und die Schule. Eine nächtliche E-Mail.

Anna und die Schule- eine nächtliche
Eine ungekürzte und nicht bearbeitete mitternächtliche E-Mail einer Schülerin der 11. Klasse. 

Anna (18) schreibt mir ab und an und berichtet mir von ihrem Schul-Alltag. Den Original-Screenshot findest du weiter unten. 

(Anna hat der Veröffentlichung zugestimmt.)
  Hey ...

Über die Geduld.

(von Rainer Maria Rilke) Weil ihr das Gedicht auf Facebook so gefeiert habt. ;) Ich finde es großartig. Teilt es, druckt es aus oder kommentiert fleißig, was ihr denkt.     Man muss den ...

„Folge deiner Leidenschaft!“ – ein Mythos?

Leidenschaft. Ein viel strapaziertes Wort in meinen Ohren. Ich mag Leidenschaft. Im Bett. Bei der Arbeit. Und so. Und ich mag leidenschaftliche Menschen. Besser gesagt: Ich mag Menschen, deren Augen anfangen zu leuchten, wenn sie davon erzählen, was sie machen oder lernen. Aber was hat ...